Enzelhausen

Nach unten

Enzelhausen

Beitrag von 1144 am So 3 Okt - 9:24:11

Strecke Rohrbach - Mainburg

Eine verlassene Station inmitten der Prärie. Der Bahnhof Enzelhausen bei km 16,2 war in einem miserablen Zustand. Er konnte jedoch vor dem Totalverfall gerettet werden und wurde renoviert.


Die Lok wurde am 13.10.1962 an die Deutsche Bundeswehr für den Fliegerhorst Diepholz geliefert. Im Dezember 1997 wurde sie an J. Stiersdorfer im niederbayrischen Mosthenning verkauft, einige Jahre später gelangte sie in die private Fahrzeugsammlung Hagl am ehemaligen Bahnhof Enzelhausen in der Hallertau.












Zuletzt von 1144 am Mo 4 Okt - 1:39:28 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
1144

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 21
Ort : Großkarolinenfeld

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von Netzman am So 3 Okt - 10:25:41

Für alle die´s nicht wissen wo´s liegt:

Enzelhausen

__________________________________________
Wolfgang

RAIL ROAD CROSSING
STOP
LOOK, LISTEN
AND LIFE
avatar
Netzman
Moderator

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 18.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von Admin am So 3 Okt - 10:33:36

Eine Tigerenten Köf, das ist ja ein geiles Teil. Smile

Admin

Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 16.06.10

http://taurus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von Netzman am So 3 Okt - 10:47:05

eurosprinter schrieb:Eine Tigerenten Köf, das ist ja ein geiles Teil. Smile

Ist wegen dem "schmerzstillenden Warnanstrich" wahrscheinlich aus einem Untertagedepot der Bundeswehr oder einer ähnlichen Institution.

Wolfgang

__________________________________________
Wolfgang

RAIL ROAD CROSSING
STOP
LOOK, LISTEN
AND LIFE
avatar
Netzman
Moderator

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 18.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von 1144 am Mo 4 Okt - 0:59:19

mir hat jemand gesagt das der bahnhof keinen Kleisanschlus mehr hat.
avatar
1144

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 21
Ort : Großkarolinenfeld

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von 1144 am Mo 4 Okt - 1:06:52

Hier noch ein Bild


Aus den Beständen der Deutschen Bundeswehr stammt diese Lok. Am 20.06.1958 wurde sie an den Standort Oldenburg ausgeliefert, wechselte später zum Depot Glinde, wo sie die Nummer "2" erhielt und blieb bis 1998 dort erhalten. Im November 1988 wurde sie an einen Privatmann im niederbayrischen Mosthenning verkauft. Einige Jahre später kam sie zu privaten Fahrzeugsammlung Hagl im ehemaligen Bahnhof Enzelhausen. Dort
avatar
1144

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 21
Ort : Großkarolinenfeld

Nach oben Nach unten

Re: Enzelhausen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten